Equal-Logo-04.png

Bäume

Bäume- weise Ratgeber, Lehrerinnen und Heiler

Auf wilden Pfaden ganz und gar in die Stille des Waldes eintauchen und der inneren Sehnsucht nach Ursprünglichkeit folgen. Bäume lehren uns uraltes Wissen für unsere neuen Zeiten und bieten uns an, von der Natur zu lernen. Neue Kräfte schöpfen.

Sich an den Wurzeln oder am Stamm eines einladenden Baumes niederlassen und die Verbundenheit mit allem in sich einlassen: mit der Erde, mit dem Himmel.

Der schamanischen Tradition der Kelten und Germanen folgend, wurde schon der Weltenbaum Yggdrasil als Symbol der Verbindung der verschiedenen Welten verehrt.

Bäume kommunizieren untereinander, planen ihre soziale Umgebung und unterstützen sich in Zeiten von Hunger und Krankheit. Auch die Symbiose mit Pilzen spielt eine ungeahnt mächtige Rolle im Gleichgewicht des Waldes.

Ich möchte in meinen Workshops dazu anregen, eine achtsame, tiefe Verbindung mit Bäumen einzugehen und neugierig zu sein, welche Schätze die Natur für uns bereithält.

Die Tiergespräche inmitten der Natur zu führen, sich inspirieren zu lassen, verleiht den Gesprächen eine intensive Bereicherung.