Equal-Logo-04.png

Philosophie

Stille im Kopf

Die inneren Geräusche zur Ruhe bringen – den ganzen Alltag rund um Kinder, Arbeit, Einkauf und das Abendessen zum Schweigen bringen.

Tiefe Kontemplation. Bis da nichts mehr ist. Nur noch Dasein und atmen. Ein und Aus. Sich langsam mit den eigenen Wurzeln in die Tiefe und Bodenständigkeit der Erde vortasten. Sich verorten. Den inneren Raum nach oben öffnen.

Wachsen. Ein erstes zartes Geflecht mit dem Universum verbinden. Immer mehr Fäden spannen. Die starke Vorstellung, sich mit jedem Lebewesen des Universums verbinden zu können.

Es geht! Der feste Glaube daran, dass meine Worte den Empfänger erreichen werden. Und es Antworten geben wird.

Das Gespräch beginnt: du schenkst dem universellen Bewusstsein deine Worte und Gedanken und erhältst Bilder, Gefühle, Worte, Sequenzen zurück!

Das ist offene Kommunikation – gleichberechtigt und echt. Frei von Vorurteil und Bewertung. Eine freundschaftliche  Begegnung, die eine ehrliche Beziehung zueinander eröffnet.